International, Tansania, Videos

Video: Nadja Mubómbile – Deutsche und tansanische Schüler bauen ein Wasserkraftwerk in Ibungila

Deutschland 2001, 30 min.

Tansania, Southern Highlands, 70 km nördlich vom Malawisee. Hier liegt in 1.600 m Höhe das Dorf Ibungila. Der ganze Stolz des Dorfes ist die Secondary School, die ohne staatliche Unterstützung auskommt. Ibungila ist das Ziel einer Hamburger Schüler- und Lehrergruppe. In gemeinsamer Arbeit bauen deutsche und tansanische Jugendliche ein Wasserkraftwerk auf und elektrifizieren die Schule. Eine Maismühle wird in Betrieb genommen und eine Krankenstation aufgebaut. Zwei junge Afrikaner werden Wasserkraftwerker.
Der Film schildert die Erlebnisse der Hamburger Schüler. Während der zweiwöchigen gemeinsamer Arbeit entstehen Freundschaften und werden Kenntnisse über Leben, Schule und Erziehung in einer afrikanischen Gesellschaft vermittelt.

Buch: Clemens Krühler  Regie: David Kyungu  Kamera: David Kyungu, Reinhard Hornung
Musik: Eman „Ndingo“ & Moh’o Kasisika  Schnitt: Katia Fink, Hanno Krieg Sprecherin: Sybille Wahnschaffe
Fernsehanstalt/Produktion: Matatizo Film Production